Dreimal Coworking in Mitte und Moabit

Flexibel, unabhängig, frei: Die Arbeitswelt ist im Wandel. Statt starren Strukturen stehen individuelle Modelle hoch im Kurs. Als Startup, Freelancer oder Alleinunternehmer braucht man einen Platz zum Arbeiten aber keine riesigen Bürolofts für dutzende Mitarbeiter. Die ideale Lösung ist ein Coworking-Büro, wo ihr euren eigenen Arbeitsraum habt und Gemeinschaftsflächen mit anderen Nutzern teilt. So spart ihr nicht nur Kosten sondern gewinnt auch an sozialen Kontakten. Das ist prima fürs Networken, für die Mittagspause oder auch einfach eine Zigarette vor der Tür.

Commandante Büro
Bei Commandante hat man ein eigenes Büro, Küche, WC und Foyer werden geteilt

Commandante – Ein eigenes Office in einer Bürogemeinschaft

Genau solch eine gute Mischung bietet Commandante in der Schröderstraße, 5 Minuten vom Rosenthaler Platz entfernt. Die Agentur hat in ihren Räumlichkeiten ein Büro, das ganz unkompliziert kurz- und mittelfristig angemietet werden kann. Zur Verfügung stehen euch ein 15 qm großes ebenerdiges Büro mit zwei Schreibtischen. Toilette, Lagerraum und Küche werden geteilt. Nach Absprache kann auch der Konferenzraum mitbenutzt werden.

Interessiert? Hier geht es zum Inserat.

House of Clouds Bürp
Das House of Clouds in Moabit hält verschiedene Modelle zum Coworking bereit

House of Clouds – Vielfältige Arbeitsmöglichkeiten in Moabit

Das House of Clouds in Moabit hat gleich eine ganze Palette an Räumen und Arbeitsplätzen. So bietet es Plätze zum Arbeiten im Coworking-Bereich und ganze Büroräume, die monatsweise gemietet werden können. Das war aber noch nicht alles: Auch Konferenzräume und ein Fotostudio, die stundenweise zur Verfügung stehen und sogar ein Atelier bietet das House of Clouds an. Dieses kann am Abend und an den Wochenenden genutzt werden. Die jeweilige Ausstattung und die genauen Preise findet ihr im Inserat.

Ihr wollt konkrete Infos? Hier geht es zum Inserat.

MyLrry Office
Ob Freelancer oder Startup, im MyLorry gibt es genügend Platz

MyLorry – Rundum-Sorglos-Tarif in Mitte

Gleich vier Officeflächen gibt es bei MyLorry in Mitte. Die Büros sind unterschiedlich groß, das größte bietet sogar Platz für bis zu 24 Arbeitsplätze, zuzüglich WC und Küche. Vom Freelancer bis hin zu personalstarken Startups findet hier jeder seinen Platz. Die Reinigung, Nebenkosten, Küchenbenutzung und Wifi/DSL sind in allen Mietpaketen enthalten. Nach Wunsch können die Räume möbliert angemietet werden sowie eine Kaffee- und Wasserflatrate und frisches Obst hinzugebucht werden.

Das klingt interessant? Hier geht es zum Inserat.

Kennt ihr noch andere Coworking-Orte in Berlin? Dann hinterlasst uns den Tipp in den Kommentaren!

Hier könnt ihr übrigens eure eigenen Locations inserieren.

Hier für den YOLOCO-Newsletter eintragen:

Wir informieren in unserem Newsletter über neue, besondere und beliebte Berliner Locations, die ihr vielfach auch über YOLOCO buchen könnt. Und was nicht ist, kann ja noch werden.
Name
Emailadresse
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *