Kiezbesuch: Wedding

Der Wedding boomt, heißt es. Wir haben uns selbst überzeugt und ein paar richtige Kiezperlen entdeckt. Was es im Wedding, dem ehemaligen Arbeiterbezirk alles zu sehen gibt? Wir zeigen euch unsere liebsten Locations im Kiez rund um die Gerichtsstraße.

Berg Red Hof
Im Berg Red geht es kreativ zu

Berg Red: Loft für Kreatives im Wedding

Eine Location, wie sie nur in Berlin stehen kann! Das Berg Red ist ein 160m² großes Loft, gefüllt bis zur Decke mit Kunst und Kreativität. Im Hinterhof einer 100 Jahre alten Fabrik spürt man den Arbeitercharakter des alten Weddings. Im Loft finden kreative und kunstvolle Events ein Zuhause. Auch für Fotoshootings, Ateliers oder Partys ist hier der angesagteste Ort im Kiez.

Ihr wollt das Loft selbst mieten? Hier geht es zum Inserat.

Innenansicht Art Music Café Panke
Das Art Music Café Panke ist der Ort für kreative Ideen

Art Music Café Panke

Kreativ, unkonventionell und alternativ geht es im Art Music Café Panke zu. In der Panke fühlt sich die alternative Kunstszene zu Hause, es gibt Konzerte und rauschende Partys. Viel Raum, wenig Grenzen und alles jenseits von Mainstream, das erwartet die Besucher der Panke.

Ihr wollt in der Panke feiern? Hier geht es zum Inserat.

Ebensperger Krematorium
Früher Krematorium, heute Ausstellungsraum: die Räume der Galerie Ebensperger

Ehemaliges Tierkrematorium: Von morbid zu modern

Kunst und Küche im ehemaligen Tierkrematorium? Das klingt morbide und ist doch ein ganz fabelhaftes und vor allem einmaliges Konzept im Wedding. Im Krematorium befindet sich heute das silent green kulturquartier, das den Ort mit Kunst, Kultur und Events zum Leben erweckt.
Die Galerie von Patrick Ebensperger bietet nicht nur ungewöhnliche Räume sondern auch erstklassige Kunst. In der ehemaligen Aussegnungshalle präsentiert er Malereien und Installationen. Schöner kann man ein Krematorium wohl nicht bespielen.

Restaurant Moos
Das Restaurant Moos im ehemaligen Tierkrematorium

Neben der Galerie befindet sich im ehemaligen Krematorium auch das Restaurant Moos. Im hinteren Bereich des Kulturquartiers kann man idyllisch zwischen Bäumen die Ruhe und das ausgezeichnete Essen genießen. Es gibt täglich wechselnde Gerichte, vieles davon vegetarisch oder vegan. Der ideale Ort für die Mittagspause oder für eine Tasse Kaffee, denn hier kann man die Ruhe auskosten und dem Trubel Berlins für ein paar Stündchen entfliehen.

Kennt ihr auch tolle Orte im Wedding? Hinterlasst uns eure Lieblingslocatons gerne als Kommentar.
Ihr habt selbst eine Location, die ihr vermieten wollt? Dann könnt ihr hier inserieren.

Hier für den YOLOCO-Newsletter eintragen:

Wir informieren in unserem Newsletter über neue, besondere und beliebte Berliner Locations, die ihr vielfach auch über YOLOCO buchen könnt. Und was nicht ist, kann ja noch werden.
Name
Emailadresse
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *