Im Gespräch mit … Björn Loeckel / FORUM FACTORY BERLIN

Björn Loeckel ist Geschäftsführer der Forum Factory Berlin. Im Kurzinterview verrät er uns, was die Forum Factory ausmacht, welche Pläne er noch hat und welche Locations in Berlin zu seinen Lieblingen gehören.

FORUM Factory Fassade
Die FORUM Factory Eventgalerie liegt im Galerienviertel an der Kochstraße.

Kannst du das Konzept hinter dem Forum Factory Eventspace kurz
erklären?

Wir verstehen uns als multifunktionalen Eventraum, urban und anpassungsfähig, auf jedes Veranstaltungsformat gestaltbar.

Warum habt ihr für die Location genau diesen Standort gewählt?

Wir sind mitten in einer der neuen Zukunftsgegenden Berlins, direkt an der Kochstraße. Sehr gute Verkehrsanbindung, zentral aber grün, die optimale Sonnenlage.

Was gefällt dir am Standort Kreuzberg besonders?

Wir sind hier an der ehemaligen Zonengrenze Berlins, am Checkpoint Charlie; Geschichte pur, damals wie heute. Die Bezirke Mitte und Kreuzberg treffen hier aufeinander und es entsteht eine neue Gründungsbewegung, sehr vielfältig und interessant.

Was war dein Lieblingsevent bisher in der Forum Factory?

Großen Eindruck machte das selbst ausgedachte und organisierte Unknown Festival, die vier großen Fete de la Musique Teilnahmen mit ca. 1500 Besuchern, die Axel Springer Media Impact Konferenz und all die tollen Start- Up-Veranstaltungen, die wir gehostet haben.

Forum Factory Präsentation
Präsentationstechnik für Vorträge und Workshops ist in der FORUM Factory kein Problem

Was hat deine Location, was andere nicht haben?

Wir sind noch ehrlich, versuchen mit dem Kunden Lösungen zu finden, machen Fehler und geben sie auch zu. Kurz, wir versuchen trotz Business immer Mensch zu bleiben und beides zu verknüpfen, auch wenn das nicht immer einfach ist.

Gibt es Pläne, die du uns erzählen möchtest?

Die nächsten vier Pläne bis 2020: Gründung Seminarhaus Besselpark, Kauf einer Rollstuhlrampe, drittes Damen WC und ganz viel tolle Anfragen.

Was zeichnet deiner Meinung nach eine gute Veranstaltung aus?

Bodenständigkeit, Innovation und das gewisse Extra, einen Sinn oder Mehrwert der Veranstaltung.

Forum Factory Innen
Die Räumlichkeiten bieten vielfältige Möglichkeiten für Vortrag, Workshop oder Konzert

Verrätst du uns noch deine eigene Lieblingslocation in Berlin wenn es um Veranstaltungen geht?

Station und Arena sind beides große (im wahrsten Sinne des Wortes) Vorbilder, da gehe ich gerne hin.
Quasimodo und Klunkerkranich als Vertreter des alten und neuen Berlins finde ich auch toll.

Was ist die schönste Location, die du je gesehen hast? Und warum?

Das ist zu schwer zu beantworten; ich habe große Hoffnung auf den unentdeckten Teils Berlins, Ex-Spreepark und Funkhaus Berlin und die ganze Ecke da unten.

Welche Location/ Art von Location fehlt in Berlin?

Egal was fehlt, du kannst es bei uns probieren und nachbauen.

Tapetenwechsel bedeutet für dich …

Zwei Wochen Dänemark mit meiner Familie und meine Crew schmeißt den Laden perfekt.

Lust auf die Forum Factory bekommen? Mietet die Eventlocation für eure Veranstaltungen ganz einfach bei YOLOCO.
Hier geht es zum Inserat.

Hier könnt ihr übrigens eure eigenen Locations inserieren

Hier für den YOLOCO-Newsletter eintragen:

Wir informieren in unserem Newsletter über neue, besondere und beliebte Berliner Locations, die ihr vielfach auch über YOLOCO buchen könnt. Und was nicht ist, kann ja noch werden.
Name
Emailadresse
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *